Achim Grün

Achim Grün ist Kandidat für das Amt des Stadtbürgermeisters

Achim Grün

CDU Stadtverband Mendig hat ihren Vorsitzenden einstimmig nominiert

Achim Grün kandidiert bei der Kommunalwahl am 9. Juni 2024 für das Amt des Stadtbürgermeisters von Mendig. Der gebürtige Mendiger wurde jetzt im Rahmen einer Mitgliederversammlung der Mendiger Christdemokraten einstimmig nominiert.

Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich Achim Grün in der Kommunalpolitik seiner Heimat. Mit seiner Kandidatur will der Elektromeister, der sich in der Passivphase der Altersteilzeit befindet, ein Zeichen gegen die oft angeführte Politikverdrossenheit setzen. „Ich möchte diese Herausforderung annehmen und für unsere Mitmenschen die Zukunft gestalten, Mendig ist eine tolle Stadt, die Engagement, Erfahrung und Kompetenz verdient. Ich will etwas für Mendig tun, ich will Mendigs nächster Stadtbürgermeister werden“, rief er den Mitgliedern des CDU Stadtverbandes zu. Er liebe die Stadt, ihre Geschichte, ihre Kultur und ihre Menschen. „Ich bin stolz darauf, ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein, die so viel zu bieten hat“, so Grün weiter. Eine Stadt, die zu einen aus ihrer Geschichte lebe, zum anderen aber auch gut für die Zukunft aufzustellen sei. „Sie zu einem attraktiven Standort für Wirtschaft, Tourismus, Lebensqualität und Bildung fortzuentwickeln, ist mein Antrieb. Mendig verfügt über eine gute Infrastruktur, die eine schnelle Anbindung an die umliegenden Städte und Regionen ermöglicht. Sie hat eine lebendige Kulturszene, die für Unterhaltung und Abwechslung sorgt. Sie hat eine engagierte Bürgerschaft, die sich für das Gemeinwohl einsetzt. Ich möchte Ihr ehrenamtlicher Bürgermeister werden, weil ich diese Stadt weiter voranbringen möchte. Ich möchte, dass Mendig eine Stadt bleibt, in der man gerne lebt, arbeitet und sich wohlfühlt.

 

Ich möchte, dass Mendig eine Stadt ist, die offen, modern und innovativ ist. Ich möchte, dass Mendig eine Stadt ist, die ihre Traditionen pflegt, aber auch neue Impulse setzt“ fasste der CDU-Kandidat seine Beweggründe zusammen.

Menschen, die sich freiwillig – nicht nur politisch engagierten – bildeten das Fundament unserer Demokratie und der Gesellschaft. Und das sei heute wichtiger denn je, denn die Gesellschaft müsse klare Kante gegen undemokratisches, egoistisches oder extremistisches Verhalten zeigen.

„Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam Herausragendes erreichen können, wenn wir zusammenarbeiten, miteinander reden und aufeinander hören“, appelliert Grün an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mendig und wirbt um deren Unterstützung.

Vita:

Achim Grün (61)

  • Elektromeister, Ausbilder für IT-Systemkaufleute (Arbeitgeber: über 35 Jahre RWE, sieben Jahre Telekom), seit zwei Jahren in der Passivphase der Altersteilzeit
  • Prüfer für die Meisterprüfung im Elektrotechniker-Handwerk bei der Handwerkskammer Koblenz

Politische Laufbahn:

  • CDU Mitglied (seit 2001)
  • Mitglied im Verbandsgemeinderat Mendig (seit 2004); Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat
  • Mitglied im Stadtrat Mendig (seit 2009); CDU-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Mendig (2015 bis 2019)
  • Erster Beigeordneter der Stadt Mendig (seit 2019); Mitglied im Zweckverband Konversion Flugplatz Mendig
  • Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Mendig (seit 2023)

Hobbys: Hund, Gitarre spielen, Radfahren und Schwimmen